Bitte mitbringen• Dobok bzw. Trainingsanzug
• Shinson Hapkido-Ausweis
• Zelt, Schlafsack, Luftmatratze oder andere Unterlagen
• Schreibsachen
• Besteck und Geschirr
• Badesachen
• Warme Kleidung / Regensachen / Turnschuhe
• Ab 4.Kup: Bong (Stock)
• Eltern: Spielsachen und Ideen für den Kindergarten
• Sanitätsteam: Erste Hilfe-Material (freiwillig)
• Taschenlampe
Trainingsgruppen• Kindergarten für Kinder von 3 bis 5 Jahren – Es wird eine Betreuung zu den Trainingszeiten mit festen Bezugspersonen organisiert. (Treffen: Freitag um 18.00 Uhr am Kinderzelt). Wir bitten alle Eltern um die Leihgabe von Spielzeug.
• Kinder
• Kennenlernen (Menschen ohne Vorwissen)
• Ki-Doin (Gymnastik, langsame Grundtechniken, Meditation, Spaß, Massage)
• AnfängerInnen
• Mittelstufe
• Fortgeschrittene
• DanträgerInnen
Trainingsinhalte
von Shinson Hapkido
• Gemeinsame Meditation
• Ki-Doin (Gesundheitsgymnastik)
• Atemtechniken
• Innere und äußere Selbstverteidigung
• Akupressur
• Miteinander leben und lachen
HaustiereDas Mitbringen von Haustieren ist nicht erlaubt!
Pratzen (Myokpyo Mul)Bitte jeder Dojang seine eigenen Pratzen mitbringen!
Erste HilfeWie immer wird das Erste Hilfe-Zelt 15 Minuten vor und bis 15 Minuten nach den Trainingseinheiten besetzt sein. Um kleinere Verletzungen vor Ort direkt behandeln zu können, bitten wir jeweils die einzelnen Dojangs, einen Erste Hilfe-Koffer mit Pflaster, Salbe und Verbandsmaterial mitzubringen und bei sich zu lagern. Treffen der Ärzte, Heilpraktiker usw. (Sanitätszelt) am Samstag um 18.00 Uhr.

Die Teilnahme am offiziellen Sommercamp-Programm ist freiwillig. Sowohl beim Training als auch beim Rahmenprogramm handelt es sich nur um Angebote, aus denen Ihr auswählen könnt, was Euch zusagt. Wir bitten jedoch darum, den Geist und die Gemeinschaft des Sommerzeltlagers zu akzeptieren und zu respektieren.